Unsere Geschichte | Platzlhof in Ried im Zillertal

Jahrzehntelange Leidenschaft

Weil wir gerne unsere Geschichte erzählen

Liebe Gäste, es freut uns sehr, dass Sie sich dazu entschlossen haben, unser Haus zu besuchen. Sie verbringen „Ihre schönsten Momente“ mit uns, der Familie Wimpissinger!
Deshalb möchten wir Ihnen auch unseren Platzlhof etwas näherbringen.

Begonnen hat alles: 1967, da hat unser Vater Karl unsere Mama Anni im Zillertalerhof kennengelernt. Sie war dort Kellnerin, aber nicht lange, dann wurde sie weggeheiratet und ist zum Platzlhof gekommen. Damals eine kleine Frühstückspension unserer Oma.

1969 bin ich Andrea geboren worden, 1971 mein Bruder Michael und in diesem Jahr wollte man auch den Kuhstall modernisieren. Das war aber grad die Zeit des boomenden Tourismus und so wurde aus dem bereits halbfertigen Kuhstall die Frühstückspension erweitert. Mama Anni hat bedient und mit der Oma gekocht, Papa Karl hat die Bar geschmissen.

Es war auch noch Zeit für Privatleben, 1976 wurde mein Bruder Martin geboren, heute Hüttenwirt der Platzlalm. Über viele Jahre und viele Arbeitsstunden später wurde 1978 das alte Bauernhaus abgerissen und gegen den Platzlhof mit 70 Betten erweitert.

1978 schon eine kleine Sensation: in jedem Zimmer ein WC! „Die Platzler spinnen“ - hat es damals geheißen. Mit viel Fleiß und Hirnschmalz hat sich der Platzlhof dann über die Jahre zu dem entwickelt, was er heute ist: eine gute Adresse mit Herz …

2000 Umbau vom 3. Stock mit Personalzimmern und fünf Zimmern mit Dachschräge auf 19 vollwertige Zimmer

2001 Umbau der Rezeption

2003 Zubau 14 Zimmer nordseitig, Restaurant erweitert und erneuert. Zubau Wellness mit Whirlpool und vier verschiedenen Saunen

2006 Zubau Mitarbeiterwohnhaus mit 11 Einheiten

2011 Küchenneubau mit Mitarbeiteraufenthaltsraum und Umkleide, Megagarage und alle Kühlhäuser auf dem neuesten Stand (inkl. Energieoptimierung) gebracht

2016 Erweiterung Wellnessbereich mit zwei neuen, großzügigen Ruhebereichen mit Effektfeuer, Wasserbetten, Relaxliegen mit Meditationsmusik und Erfrischungstheke; neue Panoramasauna mit automatischem Aufguss sowie Umbau der Stubensauna in eine Infrarotsauna

April bis Juli 2018: Rohsanierung erster und zweiter Stock Altbau

April bis 1. Juli 2019: Neubau ganzjährig beheizter Außenpool mit Gartenanlage und in Aussicht … sobald wir uns wieder etwas erholt haben, wird die Rezeption neu gemacht …

Ihre Familie Wimpissinger

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.
Details
OK
Deaktivieren